Hier ein paar Leseproben für Sie:
 
Inhaltsangabe
Was in diesem Buch auf Sie zurollt. [lesen Sie hier]
 
1. Leseprobe - Untergrundspiele
Gegenüber dem Vienna-Stadion boten 2 Asphaltplätze, die bei Meisterschaftsspielen zu Parkplätzen umfunktioniert wurden, die Gelegenheit zum Ballestern. Dabei gerieten wir in Verzückung, wenn auf dem oberen Platz zu "Saisonbeginn" neue Netze in den Toren hingen, da erst jetzt das echte Stadiongefühl erwachen konnte. [lesen Sie mehr]
 
2. Leseprobe - Die Entstehung des Balles
Zuletzt gilt es nun die christliche Auffassung zu betrachten. Es wird davon ausgegangen, dass der Ball Teil der göttlichen Schöpfung ist, was meiner Meinung nach sehr einleuchtend klingt. [lesen Sie mehr]
 
3. Leseprobe - Das Ballleben
Der Zeugungsakt bei den Bällen ist das wohl best "verhütete" Geheimnis auf Gottes Erdenrund. Gerüchten zufolge sollen die Zeugwarte diverser Sportplätze ihre Hände im Spiel haben, aber diese bestreiten jegliche Beteiligung an einer Ballgründung. Auf natürliche Art ist es den Bällen unmöglich geworden, ihre Arten hervorzubringen. [lesen Sie mehr]
 
4. Leseprobe - Die Individualgeschichte der Bälle
Die Idee des Basketballspiels kann man auf die brutalen "Steißballspiele" der Inka, Azteken und Maya (Ein Kautschukball musste mit Kopf, Rücken, Knien, Schulter durch einen Steinring in rund 10 Meter Höhe geschlagen werden.) zurückführen. Bekannt unter dem Namen "Ollamaliztli" wurden die Verlierer den Göttern geopfert. [lesen Sie mehr]
 
5. Leseprobe - Balllyrische Hochzeit
Eines Tages rief der Löwe den Fuchs, den Hahn, die Maus und den Esel in seine Höhle. Als alle Tiere bei ihm versammelt waren, gähnte er: "Ihr Untertanen meines gewaltigen Reiches. Mir ist seit Tagen langweilig. So langweilig, dass ich aus Langeweile erwäge, euch zu verspeisen." [lesen Sie mehr]