Markus Traxler erblickte 1969 in Wien das Licht des Erdballes und beschritt von diesem Zeitpunkt an seinen Lebensweg, der mit Sportbällen gepflastert war. Nach der Matura absolvierte er die Pädagogische Akademie, unterrichtet seit 1990 die Fächer Deutsch, Geographie und Leibesübungen, ist MSc und MAS (Medienpädagogik), Kommunikationstrainer und internationaler, diplomierter Ballbeauf-tragter der anderen Art. Veröffentlichungen in diversen Zeitschriften.
Seine persönlichen, tiefen Einblicke in das Leben der Bälle inspirierten ihn zum Verfassen des Buches "B.A.L.L.", das allen ballbegeisterten Menschen des Universums ans Herz zu legen ist. Ein "Slam Dunk" der "Balletristik"!